Wingwave®-Coaching in Hamburg


Wingwave® - EMDR im Coaching - ist eine vom Besser-Siegmund Institut Hamburg entwickelte Methode zur Angst und Stressbewältigung. Wingwave® ermöglicht Ihnen eine erfolgreiche Stressreduktion in sehr kurzer Zeit. In der Regel sind bis zu fünf bis sechs wingwave®-Coaching Sitzungen erforderlich, um Ängste im Alltag wie beispielsweise Flugangst (Aviophobie) dauerhaft aufzulösen.

 

Auch körperliche Symptome bei Flugangst, wie Unruhe, Nervosität, Herzrasen und Atemnot werden mit Hilfe der wingwave® Methode spürbar reduziert. Ich wende die Methode seit fast 10 Jahren erfolgreich im Anti-Angst-Coaching an, seit circa 7 Jahren mit dem Schwerpunkt Flugangst/Aviophobie und den damit verbundenen Ängsten wie Platzangst, Höhenangst, Angst vor Kontrollverlust (dem sogenannten "Beifahrersyndrom") oder Angst vor dem Versagen der Technik.

 

Wissenschaftlich fundiert · Von Diplom-Psychologen entwickelt · Gehirngerecht

 

Die wingwave® Methode basiert auf der Therapieform EMDR und wurde von den Diplom Psychologen Cora Besser-Siegmund und Harry Siegmund für den Coaching-Kontext weiterentwickelt. Wingwave® gilt als eine sehr wirksame, wissenschaftlich fundierte und effektive Coaching-Methode bei der Auflösung von mentalen Blockaden und negativen Gefühlszuständen.

 

So funktioniert wingwave®-Coaching

 

Durch geführte Augenbewegungen werden Emotionen wieder in ein neuronales Gleichgewicht gebracht. Erreicht wird dies durch das Erzeugen von "wachen" REM-Phasen (Rapid Eye Movement), welche wir Menschen sonst nur im Tiefschlaf durchlaufen. Dazu führt der wingwave® Coach gleichmäßige horizontale Handbewegungen vor den Augen des Coachees aus, denen dieser mit dem Blick folgt.

 

Die wingwave®-Methoden Elemente

 

Die wingwave® Methode besteht aus Elementen der bilateralen Hemisphärenstimulation (EMDR), der Neurolinguistischen Programmierung (NLP) und dem Myostatiktest (Omura-Ring-Test) als Muskelfeedback-Instrument. Mithilfe des wissenschaftlich validierten Myostatiktests wird das Thema und im Anschluss die Wirksamkeit der wingwave® Intervention bestimmt.

 

Wissenswertes zur EMDR Intervention: Laut EEG-Messung wirken sich die wachen Augenbewegungen, die bei der wingwave® Methode zum Einsatz kommen, konstruktiv auf die Aktivität des präfrontalen Cortex im Großhirn aus, was für die Stress-Verarbeitung besonders nützlich ist. EMDR verwandte Techniken hingegen, bei denen der Klient bei der Intervention einen bestimmten Punkt im Raum fixiert, haben diesen Effekt nicht.

 

Vorteile der wingwave®-Methode

 

Die wingwave® Methode kann sehr gut mit anderen Coaching Methoden - wie Hypnose, Atemtechniken oder Entspannungsübungen - kombiniert werden und eignet sich auch hervorragend für den Einsatz im Selbstcoaching mit Magic Words oder der wingwave® Musik. Die wingwave® Methode hat sich in den vergangenen zwei Jahren auch sehr gut im Online Coaching zur Auflösung von Ängsten, Phobien und Panikattacken bewährt.  Ausführliche Informationen zu wingwave® und den wissenschaftlichen Studien finden Sie auf der Seite des Besser-Siegmund Instituts www.wingwave.com.

 

wingwave® Coaching gegen Flugangst

 

Im Rahmen einer Fallserie beschrieben 10 von 8 Teilnehmern im Flugangst-Coaching eine positive Beeinflussung der Flugangst nach einer 90minütigen Flugangst-Behandlung mit der wingwave® Methode. Unter folgendem Link finden Sie einen Bericht, der die Erfolge der wingwave® Methode bei Flugangst ausführlich beschreibt ® Wingwave®-Coaching bei Flugangst | wingwave.com

 

wingwave® Coaching ist keine Psychotherapie und kann eine solche nicht ersetzen. Voraussetzung bei den Klienten ist - wie auch sonst beim Coaching üblich - eine normale psychische und physische Belastbarkeit.