Wingwave®-Coaching in Hamburg

Wissenschaftlich fundiert · Von Diplom-Psychologen entwickelt · Gehirngerecht

 wingwave Coaching Hamburg

Wingwave - EMDR im Coaching - ist eine vom Besser-Siegmund Institut Hamburg entwickelte Methode zur Angst und Stressbewältigung. Wingwave ermöglicht Ihnen eine erfolgreiche Stressreduktion in sehr kurzer Zeit. In der Regel sind bis zu fünf wingwave-Coaching Sitzungen erforderlich, um Ängste im Alltag wie beispielsweise Flugangst dauerhaft aufzulösen.

 

Auch körperliche Symptome bei Flugangst, wie Unruhe, Nervosität, Herzrasen und Atemnot werden mit Hilfe der wingwave Methode spürbar reduziert.

 

Wingwave® - Die Methode

 

Die wingwave Methode basiert auf der Therapieform EMDR und wurde von den Diplom Psychologen Cora Besser-Siegmund und Harry Siegmund für den Coaching-Kontext weiterentwickelt. Wingwave gilt als eine sehr wirksame und effektive Coaching-Methode bei der Auflösung von mentalen Blockaden und negativen Gefühlszuständen.

 

So funktioniert wingwave-Coaching

 

Durch geführte Augenbewegungen werden Emotionen wieder in ein neuronales Gleichgewicht gebracht. Erreicht wird dies durch das Erzeugen von "wachen" REM-Phasen (Rapid Eye Movement), welche wir Menschen sonst nur im Tiefschlaf durchlaufen. Dazu führt der wingwave Coach gleichmäßige horizontale Handbewegungen vor den Augen des Coachees aus, denen dieser mit dem Blick folgt.

 

wingwave Methode Hamburg

Die wingwave-Methoden Elemente

 

Die wingwave Methode besteht aus Elementen der bilateralen Hemisphärenstimulation (EMDR), der Neurolinguistischen Programmierung (NLP) und dem Myostatiktest (Omura-Ring-Test) als Muskelfeedback-Instrument. Mithilfe des wissenschaftlich validierten Myostatiktests wird das Thema und im Anschluss die Wirksamkeit der wingwave Intervention bestimmt.

 

Wissenswertes zur EMDR Intervention: Laut EEG-Messung wirken sich die wachen Augenbewegungen, die bei der wingwave Methode zum Einsatz kommen, konstruktiv auf die Aktivität des präfrontalen Cortex im Großhirn aus, was für die Stress-Verarbeitung besonders nützlich ist. EMDR verwandte Techniken hingegen, bei denen der Klient bei der Intervention einen bestimmten Punkt im Raum fixiert, haben diesen Effekt nicht.

 

Vorteile der wingwave-Methode

 

Die wingwave Methode kann sehr gut mit anderen Coaching Methoden - wie Atemtechniken oder Entspannungsübungen - kombiniert werden und eignet sich auch hervorragend für den Einsatz im Selbstcoaching mit Magic Words oder der wingwave Musik. Ausführliche Informationen zu wingwave finden Sie auf www.wingwave.com.

 

wingwave® Coaching ist keine Psychotherapie und kann eine solche nicht ersetzen. Voraussetzung bei den Klienten ist - wie auch sonst beim Coaching üblich - eine normale psychische und physische Belastbarkeit.